Verkaufspsychologie, Wahrnehmung und Wirkung, Mimikresonanz und Instagram

999,00  inkl. MwSt.

Mit dem bekannten Speaker und Bestsellerautor Hermann Scherer

Die Immobilienakquise und der Verkauf werden von der Persönlichkeit des Kunden bestimmt. Eine zielgruppenspezifische und empathische Ansprache ist der Schlüssel zum Erfolg.

Auswahl zurücksetzen

Teilnehmer

Bitte tragen Sie hier alle Teilnehmer ein.

Produkt enthält: 1 Seminarplatz

Categories: , SKU: PFAFF-AKADEMIE-003 Tags:

Beschreibung

Mit dem bekannten Speaker und Bestsellerautor Hermann Scherer

Veranstaltungsdetails

Die Immobilienakquise und der Verkauf werden von der Persönlichkeit des Kunden bestimmt. Eine zielgruppenspezifische und empathische Ansprache ist der Schlüssel zum Erfolg.

In zahlreichen Studien wurde nachgewiesen, dass eine hohe Emotionserkennungsfähigkeit und gute Menschenkenntnis die Erfolgszutaten für einen messbar größeren Erfolg im Berufsleben und auch für ein glücklicheres Privatleben sind. Unser Gesicht und Körper sprechen Bände. Schade, wenn diese wertvollen Hinweise übersehen werden.

Fast jede 2. Emotion wird von Erwachsenen nicht treffsicher erkannt oder gar nicht erst gesehen. Fatal nicht nur im Verkauf, sondern in jedem Bereich unseres Lebens. Mit einem gezielten Training lässt sich das leicht ändern.

Die Bedürfnisse unserer Gesprächspartner zu erkennen sind die Grundlage jeder erfolgreichen Kommunikation – im Verkauf, in der Verhandlung, in jeder Beziehung.

Das Seminar ist in 4 Module unterteilt mit jeweils 4 Stunden. Alle Module werden durch Gruppenarbeiten ergänzt, in denen gezielt Inhalte erarbeitet und vertieft werden.

Als besonderer Gast wir Herr Hermann Scherer an beiden Tagen jeweils einen 90-minütigen Impulsvortrag zum Thema Markenbildung übernehmen.

 

Modul 1: Instagram – Grundlagen für ein erfolgreiches Instagram Account

 

Inhalte

Inhalt dieses Moduls ist es den Teilnehmern eine fundierte „Anleitung“ zur Erstellung und Pflege eines erfolgreichen Instagram Accounts zu vermitteln.

Am Anfang steht die Unternehmenspräsentation in der „Bio“, die Algorithmen von Instagram und Facebook, Hashtag-Auswahl, Storytelling in Posts. Eine zentrale Rolle nimmt die organische Erhöhung der Reichweite ein.

 

Ihr Nutzen

Nach einer erfolgreichen Teilnahme an diesem Modul wissen die Teilnehmer, wie sie ein solides Instagram Account für ihr Unternehmen erstellen und dieses mit sinnvollen Inhalten füllen können.

Falls schon ein Instagram Account besteht, wissen die Teilnehmer, mit welchen Methoden sie ihren SocialMedia Auftritt nachhaltig verbessern und ihre Reichweite erhöhen können.

 

Modul 2: Verkaufspsychologie – Verkaufspsychologie on- und offline für Immobilienmakler

 

Inhalte

Inhalt dieses Moduls ist ein besseres Kennenlernen der eigenen Zielgruppe und die verkaufspsychologische Abstimmung der eigenen Werbemaßnahmen auf die Bedürfnisse der Kunden. Wir bestimmen die Werte der Zielgruppe und definieren die eigenen Unternehmenswerte und bestimmen Zielgruppentrigger.

Die Teilnehmer lernen wie eine kundenfreundliche Homepage aussieht, wie man das Vertrauen der Interessenten gewinnt und wie sich die Verweildauer auf der Homepage steigern lässt. Die Farb- und Bildpsychologie spielt eine große Rolle, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und sie für das Unternehmen sowie für die angebotenen Immobilien zu begeistern.

Ein weiterer Bestandteil dieses Moduls ist die Kunst der Gesprächsführung und wie die Teilnehmer Käufer und Verkäufer für sich gewinnen.

 

Ihr Nutzen

Nach einer erfolgreichen Teilnahme an diesem Modul werden die Teilnehmer leichter die Perspektive wechseln und mehr durch die „Kundenbrille“ sehen. Die Teilnehmer wissen, wie sie ihre Werbemaßnahmen und ihre Gesprächsführung besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden abstimmen und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.

 

Modul 3: Wahrnehmung und Wirkung – den ersten Eindruck gezielt steuern

 

Inhalte

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!

95% unserer Kommunikation findet nonverbal statt. Worte machen in unserer Kommunikation nur 5% aus. In diesem Modul definieren wir die Wirkungsziele der einzelnen Teilnehmer in verschiedenen Situationen (Eigentümergespräche, Termine mit Bauträgern, Banken, Besichtigungen, Akquiseterminen usw.). Wir beschäftigen uns mit der Selbstwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung. Die Teilnehmer lernen 7 Wirkungsinstrumente der nonverbalen Erscheinung kennen und wie sie diese im Zielkontext für sich einsetzen können.

 

Ihr Nutzen

Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer nach diesem Modul seine eigenen Wirkungsziele kennt und weiß, wie er seine nonverbale Wirkung in verschiedenen Situationen gezielt verändern und steuern kann

 

Methodik

Die ersten 3 Module erwerben die Teilnehmer das Wissen in einer Vorlesung mit zahlreichen Fallbeispielen, Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten und Diskussionen

 

 

Modul 4: Grundlagen der Mimikresonanz® – nonverbale Hinweise im Kundengespräch

 

Inhalte

Inhalt des Mimikresonanz®-Trainings ist es zu lernen, Emotionen wieder treffsicher zu erkennen und zielführend in Resonanz zu gehen.

Die Teilnehmer lernen u.a. die Grundlagen des Mimikresonanz® Kompetenzmodells, das Mimikscouting und die Wissenschaft hinter der Mimikresonanz kennen.

Des weiteren bekommen die Teilnehmer Einblicke in nonverbale Einwandsignale und nonverbale Signale der Zustimmung.

Zugleich definieren wir gemeinsam nonverbale Wunsch- und Warnsignale in Verkaufsgesprächen.

 

Ihr Nutzen

Nach einer erfolgreichen Teilnahme am Mimikresonanz-Grundlagen-Training haben Sie nicht nur gelernt, die sieben rein mimischen Primäremotionen (PFEs) präzise bei Ihren Gesprächspartnern zu erkennen, sondern Sie entwickeln auch die Fähigkeit Mikroexpressionen zu sehen und zu deuten.

Mikroexpressionen sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Bewegungen.

Neben dem treffsicheren Erkennen und Deuten der Mimik trainieren Sie auch,  mit diesen Signalen umzugehen und sie für den Gesprächserfolg zu nutzen.

Mit diesem Modul wird die Empathiefähigkeit intensiv gesteigert. Studien konnten nachweisen, dass Menschen mit einer ausgeprägten Empathiefähigkeit erfolgreicher im Beruf und im Privatleben sind.

 

Methodik

Mimikscouting – die „Spuren der Mimik lesen“: Die Teilnehmer trainieren, das, was sie in der Mimik ihrer Gesprächspartner sehen, auch wahrzunehmen. Wir nutzen dazu bewährte wissenschaftliche Systeme, um die Mimik zu codieren.

Mimikcode – die Mimik entschlüsseln: die Teilnehmer trainieren die mimischen Signale richtig zu interpretieren, um so die Gefühle und Wünsche ihrer Gesprächspartner zu erkennen. Basierend auf der Grundlage von aktuellen Erkenntnisse aus der Emotionsforschung, sowie der Persönlichkeits- und Motivationspsychologie.

Resonanztraining – ressourcenvoll agieren: die Teilnehmer trainieren angemessen und zielführend mit den Informationen, die sie durch präzises Beobachten gewonnen haben, umzugehen. Hier liefert u.a. die moderne Gehirnforschung wertvolle Impulse für eine ressourcenvolle und beziehungsfördernde Kommunikation.

Dieses Wissen erwerben die Teilnehmer in einer Vorlesung mit Fallbeispielen, Gruppenarbeiten und Diskussionen.

 

Inhalt 90-minütiger Impulsvortrag

Was nützt es gut zu sein, wenn keiner es weiß? Was nützt es besser zu sein, wenn andere sich besser verkaufen. Qualität allein reicht im Verdrängungswettbewerb nicht aus. Qualität findet im Kopf des Gegenübers statt. Hermann Scherer zeigt, wie eine wirkungsvolle Positionierung, sichtbare Marktpräsenz und nennenswerte Umsätze durch eine sinnvolle Expertenpositionierung erreicht werden. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und den Logenplatz im Kundenkopf erobern.

Dozenten

Bettina Schroeder & Hermann Scherer

zur Dozentin / zum Dozent

Veranstaltungsdauer

2 Tage

jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Veranstaltungsdatum

29.-30.07.2021

Veranstaltungsort

PFAFF Akademie

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Verkaufspsychologie, Wahrnehmung und Wirkung, Mimikresonanz und Instagram“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare